Sehr geehrte Interessenten und Neukunden!

Vorweg kurze Informationen über die DSGVO Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO; englisch: General Data Protection Regulation, GDPR; französisch: Règlement général sur la protection des données, RGPD) ist eine Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinheitlicht werden. Dadurch soll einerseits der Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union sichergestellt, und auch andererseits der freie Datenverkehr innerhalb des Europäischen Binnenmarktes gewährleistet werden. (Quelle: Wikipedia) Die gesamte Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) mit allen Neuerungen für Webseiten in der EU ist am 25. Mai 2018 verpflichtend für jeden Webmaster in Kraft getreten. (Quelle: eu-datenschutz.org) Diese Neuordnung des Datenschutzes wird von der Staudengärtnerei Panitz begrüßt. Wir haben ein Formular zur Datenschutzerklärung entwickelt, das sie bitte einmalig ausfüllen. Damit haben wir eine praxisnahe Lösung gefunden, denn in der Theorie müssten wir Ihnen bei jedem Telefonat unsere Datenschutzerklärung vorlesen. Da wir nicht in den sogenannten Sozialen Medien vertreten sind, sind Ihre Daten bei uns in sicherer Verwahrung und deshalb bei Recherchen mit diversen Suchmaschinen im Internet nicht auffindbar. Wir haben Ihre Daten in unserer Kundendatei gesichert und sie werden von uns zur Lieferung von, bei uns angestellten, Auslieferungsfahrern mit betriebseigenen Fahrzeugen genutzt. Außerdem noch für den Versand per Spedition oder Paketdienst. Die Rechnungsdaten werden nach der gesetzlichen Vorhaltefrist von zehn Jahren gelöscht. Sie können jederzeit Ihre persönlichen Daten bei uns abrufen und gegebenenfalls löschen lassen. Alles weitere steht in der ausführlichen Datenschutzerklärung.

Neukundenformular

Mit dem absenden der Nachricht stimmen Sie unser Datenschutzerklärung zu.